Regenraum zu vermieten

https://www.water-display.com/web/image/product.template/4311/image_1920?unique=9db8cdb

Preis pro Tag der Show. Fügen Sie es Ihrem Warenkorb hinzu, um die Lieferkosten und zusätzliche Optionen zu überprüfen. Installation 5 Tage vor der Show inbegriffen.

1,00 € 1.0 EUR 1,00 €

15.824,84 zł

Not Available For Sale

  • Breite
  • Länge
  • Höhe

Diese Kombination existiert nicht.

Regenzimmer zu vermieten

Andere Namen: Interaktiver Regenraum, Wasserraum, Sturmraum

Wie funktioniert der Regenraum?

Ein digitales Regenzimmer ist eine interaktive Wasserattraktion in Form eines Raums. Die Decke ist mit einer großen Anzahl gleichmäßig verteilter Düsen ausgestattet. Der durch diese Düsen fließende Wasserstrom wird elektronisch gesteuert. Wassertröpfchen bilden fallende Bilder und interessante visuelle Effekte. Das Wasser zirkuliert in einem geschlossenen Kreislauf. Die Tropfen, die im interaktiven Regenzimmer erzeugt werden, fallen in den Behälter unten. Anschließend wird das Wasser gefiltert und zurück nach oben gepumpt. 

Was kann in einem Regenraum angezeigt werden?

Der Wasserfluss im Regenzimmer wird elektronisch gesteuert. Die Wassertropfen bilden dreidimensionale Formen. Diese können interessante visuelle Effekte aus unserer Bibliothek oder beliebige Grafiken, die vom Kunden gesendet werden, sein. 

Ungefähre Abmessungen

  • Gesamtlänge - von 2 bis 7 Metern.
  • Gesamthöhe - von 2 bis 6 Metern.
  • Gesamtbreite - von 2,5 bis 6,5 Metern.
  • Das Wasser im Regenraum fällt in den Bereich, dessen Abmessungen wie folgt sind:
    • Die Länge beträgt 1m weniger als die Gesamtlänge.
    • Die Breite ist 1,5 m kleiner als die Gesamtbreite.
  • Fragen Sie uns nach dem 3D-Modell des Geräts.
  • Laden Sie die technischen Zeichnungen des Wasserzimmers herunter, um die genauen Abmessungen zu erfahren.

Wie ist der Wasserraum aufgebaut?

  • Der Bodenkanal ist mit Platten aus Edelstahl umschlossen. Die vertikalen Platten sind zusätzlich mit schwarzer oder weißer selbstklebender Folie bedeckt.
  • Es gibt Säulen aus Aluminiumträgern, die die Decke des Wasserraums entlang der beiden Seiten des Troughs stützen.
  • Die Säulen können mit ästhetischem Lycra bedeckt oder vom Kunden umschlossen werden.

Installationsstandortanforderungen

  • Das Wasser ist am besten gegen einen dunklen Hintergrund sichtbar.
  • Unter Standardbedingungen spritzt das fallende Wasser auf keine auffällige Weise aus dem Durchlass. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Wasser den Boden aufgrund des Windes, der Zuschauer, die Wasserströme berühren, während der Demontage oder Montage benetzt.
  • Die Maschine ist regensicher, aber sie kann während eines Sturms nicht arbeiten.
  • Wind von mehr als 7 Knoten (3 auf der Beaufortskala) kann die fallenden Bilder verformen und dazu führen, dass Wasser außerhalb des Beckens spritzt oder Personen um sich herum nass werden. Um das Risiko von Wind zu reduzieren, sollte die Maschine vor eine Wand oder einen künstlichen Hintergrund (Windschutz) gestellt werden, seitlich zum Wind, nicht in engen Räumen wie zwischen Gebäuden, wo der Wind sich verstärkt.
  • Der Boden sollte flach, gleichmäßig und ohne Löcher oder scharfe Elemente sein.
  • Die Neigung des Bodens sollte 2,5 Grad nicht überschreiten. Die Messung kann mit einem Handy durchgeführt werden. Laden Sie eine Beispiel-Android-App herunter
  • Der Boden muss dem Druck von
  • Freiraum von einem Radius von 1 m um die Maschine während der Montage und Demontage.
  • Unsere Versicherung erlaubt es unseren Technikern nicht, andere Aktivitäten als die Arbeit mit der von uns bereitgestellten Ausrüstung durchzuführen. Insbesondere dürfen sie den Maschinenkörper und dessen Umgebung nicht installieren oder demontieren, wie vom Kunden geliefert. Um mit den Demontage- oder Montagearbeiten beginnen zu können, müssen sie freien Zugang zur Maschine haben.


Gehäuse und Branding

  • Vertikale Wände des Maschinentrogs können mit selbstklebender Folie bedeckt werden. Das Bedrucken solcher Folien wird individuell berechnet.
  • Der Kunde kann die aus Aluminiumtraversen gefertigte Struktur gemäß seinen Anforderungen umschließen. Die Demontagemethode mit den von uns gelieferten Elementen ist in den technischen Zeichnungen dargestellt.
  • Der Wassertrough hat keine Tragfähigkeit. Die vom Kunden bereitgestellte Umhausung sollte sich nicht darauf stützen.

Hydraulische Anforderungen

  • Wasser wird nur einmal während der Installation des Geräts eingefüllt. Es kann erforderlich sein, das Wasser nachzufüllen, wenn es während einer mehrtägigen Show windig ist.
  • Menge des zirkulierenden Wassers: 
    • 250 l x Gesamtlänge der Maschine x Gesamtbreite der Maschine
  • Verfügbarkeit von Wasser am Tag der Installation - Hydrant/Feuerwehrschlauch oder Wasserhahn zum Anschließen eines Gartenschlauchs in einer Entfernung von
  • Aus Sicherheitsgründen sollte es jederzeit möglich sein, das Wasser in weniger als 50 m Entfernung abzulassen.

Elektrische Anforderungen

  • Wirkleistung: (1400 W + Gesamtlänge der Maschine x 540 W) x (Gesamtbreite der Maschine - 1,5).
  • Scheinleistung: (1300 VA + Gesamtlänge der Maschine x 790 VA) x (Gesamtbreite der Maschine - 1,5).
  • Mögliche Steckdosen (bitte informieren Sie uns im Voraus, welche verfügbar sind):
    • Standardsteckdosen (230V, 16A Standard-Europäischer CEE 7/7 Stecker) in der Menge von 3 x (Gesamtbreite der Maschine - 1,5)
    • eine dreiphasige rote Steckdose 32A (NICHT: 16A!) mit 5 Pins (IEC 60309 400V 32A 3P+N+E, 6h) in der Menge von 1x (Gesamtbreite der Maschine - 1,5)

Brandschutzzertifikat

  • Der Großteil des Regenraums besteht aus Metall - dieses Material benötigt keine Brandschutzzertifizierung.
  • Einige Teile des Regenraums (Lycra-Ärmel und Matten zur Reduzierung von Spritzern) haben keine Brandschutzzertifizierung. Falls erforderlich, kann der Kunde der Verwendung von Ersatzstoffen zustimmen.

Pässe, Park- und Ladeberechtigungen

  • Wenn der Installationsort es erfordert, sollten die Techniker mit zwei oder drei Pässen (nach Absprache) für die Zeit der Demontage und Montage ausgestattet sein, zwei Pässe für die Zeit der Show.
  • Für die Zeit der Montage und Demontage sollte der Kunde einen Parkplatz für einen Lieferwagen vom Typ L4 mit den folgenden Abmessungen bereitstellen: Länge 6200 x Breite 2100 mm.
  • Der Ausstellungsort sollte jederzeit für einen Lieferwagen im Falle eines Ausfalls zugänglich sein.

Montage

  • Die Installation des Regenzimmers erfolgt in der Regel 5 Tage vor Beginn der Show.
  • Die Installation für früher arrangieren erfolgt gegen Aufpreis. Der Service ist über unseren Online-Shop verfügbar.
  • Der Kunde sollte im Voraus ein 10-stündiges Zeitfenster für jeden Tag der Installation festlegen.
  • Wasserzufuhr ist ab dem 4. Tag der Regenrauminstallation erforderlich.
  • Die Maschine ist ab dem Beginn des fünften Tages der Installation bereit, vom Kunden eingehaust zu werden.
  • Probefahrten und Programmtests werden am letzten Tag der Installation durchgeführt. Daher muss der Kunde vor Ort sein. 

Während der Show

  • Mindestens einer unserer Techniker wird während der ersten zwei Tage der Show anwesend sein (12 Stunden pro Tag).
  • In dieser Zeit werden sie Informationen über den Betrieb der Maschine an die vom Kunden benannte Person weitergeben.
  • Unser Online-Shop-Angebot beinhaltet zusätzliche Tage der Anwesenheit unserer Techniker.

Demontage

  • Der Regenraum wird normalerweise am Tag nach dem Ende der Show demontiert.
  • Der Abbau dauert 2 Arbeitstage. An jedem dieser Tage sollte der Kunde ein 10-stündiges Zeitfenster für die Ausführung angeben.
  • Die Demontage darf erst beginnen, wenn der Kunde die zusätzliche Ummantelung entfernt hat und ein Raum von 1 m um die Maschine freigegeben wurde.
  • Die Demontage kann gegen Aufpreis auf die folgenden Tage verschoben werden.
  • Unsere Techniker dürfen nicht länger als 12 Stunden ununterbrochen arbeiten.
  • Wenn sie am letzten Tag der Show länger als 2 Stunden anwesend sein müssen, benötigen sie möglicherweise eine 10-stündige Pause, bevor sie mit der Demontage beginnen.
  • Wenn dies unmöglich ist, kann es erforderlich sein, zusätzliche Techniker gegen eine zusätzliche Gebühr einzubeziehen. Der Kunde sollte uns entsprechend im Voraus informieren.

Der Preis beinhaltet

  • Installation des Regenraums während 5 Tagen vor der Show
  • Technische Betreuung für die ersten zwei Tage der Show
  • Abbau während der zwei Tage nach Ende der Show
  • Transport

Zusätzliche Gebühren

  • Wenn die Installation oder Deinstallation aufgrund der Nichtverfügbarkeit des Installationsorts oder des Mangels an technischen Bedingungen verlängert ist, fällt gemäß unserer Preisliste ein zusätzlicher Betrag an.